ARMATUREN-ZULASSUNG

Prüfung & Zulassung von Armaturen | Bureau Veritas

Armaturen Maschinenrichtlinien-konform und entsprechend zusätzlicher relevanter Richtlinien zulassen

Hersteller und Anwender von Armaturen sind dazu verpflichtet, die Europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu beachten. Dies ist vor allem dann von Bedeutung, wenn von einer Maschine Gefährdungen ausgehen oder die von den Armaturen gesteuerten Stoffströme Gefahrstoffe enthalten. In solchen Fällen werden zusätzlich zu der Maschinenrichtlinie ergänzende, den Gefährdungen entsprechende, Richtlinien (z. B. Druckgeräterichtlinie oder ATEX-Richtlinie) wichtig. 

guide

Jedoch lässt die EU-Maschinenrichtlinie an manchen Stellen Raum zur Interpretation, weshalb der Verband der Kraftwerksbranche (VGB PowerTech), der Chemischen Industrie (VCI) und des Maschinenbaus (VDMA) den Leitfaden “Maschinenrichtlinie: Bedeutung für Armaturen” erstellt hat.
Dieser Leitfaden soll Herstellern und Anwendern von Armaturen helfen, indem er erläutert, welche Armaturenarten unter den Anwendungsbereich der Maschinenrichtlinie fallen und wann welche Zusatz-Richtlinien relevant werden.

Jetzt mehr erfahren

WARUM BUREAU VERITAS? 

Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um höchste Sicherheitsstandards zu erfüllen und unterstützen Sie dabei, alle für Ihren individuellen Fall relevanten Vorschriften einzuhalten. Durch unsere internationale Erfahrung, umfangreiches Know-how sowie permanente Weiterbildung können wir einen hohen Qualitätsstandard garantieren. 

Sie wollen mehr erfahren?