Fachkraft für Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) | Bureau Veritas

Betrieblicher Berater für Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutzmanagement

Arbeitgeber und Unternehmer sind in Deutschland gesetzlich verpflichtet, sich um den Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter zu kümmern. Ein wesentlicher Baustein des Arbeitsschutzes stellt dabei die Bestellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) dar. 

Denn nach dem Arbeitssicherheitsgesetz §5 und der DGUV Vorschrift 2 (Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit - Unfallverhütungsvorschrift) ist der Arbeitgeber verpflichtet, eine Fachkraft für Arbeitssicherheit schriftlich zu bestellen. Mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit von Bureau Veritas kommen Sie Ihrer gesetzlichen Verpflichtung nach und profitieren außerdem von

  • Unkomplizierte und überregionale Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Reduzierung Ihres Haftungsrisikos durch Einhaltung von Arbeitssicherheitsgesetz ASiG und DGUV Vorschrift 2
  • Verringerung von unfall- oder arbeitsbedingten Erkrankungen sowie geringere Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter

Auf der sicheren Seite mit einer Fachkraft für Arbeitssicherheit 

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen Sie bei allen notwendigen Maßnahmen, um Arbeitsunfälle und Erkrankungen am Arbeitsplatz zu vermeiden. Dabei erfüllen unsere erfahrenen Fachkräfte nicht nur die nach DGUV Regelversorgung definierten Aufgaben, sondern bieten Ihnen darüber hinaus einen ganzheitlichen Service und helfen Ihnen aktiv bei der Verbesserung von Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen -  das sorgt für mehr als nur Rechtssicherheit. 

Umfassende arbeitssicherheitstechnische Betreuung durch unsere Sifa zur:

  • Erfüllung aller notwendigen Aufgaben der Betreuung nach DGUV Vorschrift 2 und Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen/ Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Beratung beim Aufbau der innerbetrieblichen Arbeitsschutzorganisation
  • Arbeitsplatzbegehungen und Beratung zur Arbeitsplatzgestaltung
  • Unterweisungen von Beschäftigten und Mitarbeiterschulungen im Hinblick auf Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Erstellung von Betriebsanweisungen
  • Unterstützung bei der Auswahl eines  Arbeitsmediziners/ Betriebsarztes
  • Durchführung von Unfalluntersuchungen, Dokumentation, Analysen und Auswertungen
  • Teilnahme an Sitzungen des Arbeitsschutzausschuss (ASA)
  • Betriebsbegehungen zur Verbesserung des Arbeitsschutzes und zur Erarbeitung von Präventivmaßnahmen

Bestellung von Fachkräften für Arbeitssicherheit - Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit der Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit kommen Arbeitgeber ihrer gesetzlichen Verpflichtung nach und sorgen für mehr Arbeitsschutz sowie Rechtssicherheit in ihrem Unternehmen. Da die Beratung durch die Sifa einen erheblichen Einfluss auf das Qualitätsniveau des betrieblichen Arbeitsschutzes nimmt, ist die Auswahl einer professionellen Fachkraft von zentraler Bedeutung. So vermeiden Sie langfristig Verstöße gegen das Arbeitssicherheitsgesetz und bieten Ihren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz.

  • Weniger Arbeitsunfälle

    Mehr Arbeits- und Gesundheitsschutz hilft dabei Arbeitsunfälle zu reduzieren und unfallbedingte Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter zu verringern

  • Geringeres Haftungsrisiko

    Mit der Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit von Bureau Veritas erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen und sorgen so für mehr Rechtssicherheit zur Vermeidung von Folgekosten

  • Schnelle Umsetzung

    Durch unser großes Netzwerk an Fachkräften aus den Bereich HSE können wir Ihnen schnell und unkompliziert die richtige Sifa für Ihr Unternehmen zur Verfügung stellen

  • Mehr Qualität

    Erfahrene Fachkräfte mit branchenspezifischen Wissen sorgen für mehr Qualität durch eine schnelle und effektive Umsetzung von arbeitsschutzrelevanten Maßnahmen

Fachkräfte für Arbeitssicherheit für jede Branche

Vorbeugende Maßnahmen zur Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes müssen in jeder Branche getroffen werden. Doch abhängig von der Tätigkeit des Unternehmens wirken sich betriebsspezifische Eigenheiten auf die notwendigen arbeitsschutzrechtlichen Maßnahmen aus.  

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit bieten für jede Branche das notwendige Fachwissen und unterstützen Sie bei der Umsetzung des Arbeitsschutzes in Ihrem Unternehmen - unter anderem stellen wir Fachkräfte für folgende Bereiche:

  • Automobilindustrie
  • Einzelhandel & Dienstleistungswirtschaft
  • Baugewerbe
  • Energieversorgung
  • Chemie & Prozessindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Pharmabranche & Medizin
  • Versicherungs- & Finanzwirtschaft
  • Weitere Branchen/ Sonstige

Häufig gestellte Fragen zur Fachkraft für Arbeitssicherheit

Warum muss eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bestellt werden?

Das Arbeitssicherheitsgesetz schreibt vor, dass jeder Arbeitgeber, der mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt, dazu verpflichtet ist, eine Fachkraft für Arbeitssicherheit schriftlich zu bestellen. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützt den Arbeitgeber dabei, die gesetzlich geregelten Vorschriften des Arbeitsschutzes im Betrieb umzusetzen. 

Was bedeuten die Abkürzungen „Sifa“ und „FaSi“?

Die Abkürzung „Sifa“ steht für Sicherheitsfachkraft. Die Abkürzung „FaSi“ für Fachkraft für Arbeitssicherheit. Beide Bezeichnungen beschreiben inhaltlich die Fachkraft für Arbeitssicherheit und werden synonym verwendet. 

Wie kann eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bestellt werden?

Eine Fachkraft für Arbeitssicherheit kann sowohl intern als auch extern beauftragt werden. Bei der internen Beauftragung wird ein eigener Mitarbeiter ausgebildet oder eingestellt, der für die Umsetzung der arbeitsschutzrechtlichen Maßnahmen verantwortlich ist. Bei der externen Beauftragung wird ein überbetrieblicher HSE-Dienstleister engagiert.

Wollen Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns