Verantwortungsvolle Beschaffung

Verantwortungsvolle Beschaffung | Bureau Veritas

Machen Sie Ihre Verpflichtung zur verantwortungsvollen Beschaffung transparenter

Ihre soziale Verantwortung geht weit über Ihre eigenen Handlungen und den Grenzen Ihrer Betriebsstätte hinaus. Ihr Unternehmen wird mehr und mehr dazu angehalten, zusätzlich zum klassischen „Kunden – Lieferanten“ Verhältnis eine verantwortungsvolle Vorgehensweise in Bezug auf Ihre Lieferkette zu demonstrieren.

Bureau Veritas Certification unterstützt Ihr Unternehmen durch ein Portfolio von maßgeschneiderten Dienstleistungen beim Vertrauensaufbau und einer erhöhten Transparenz Ihrer Lieferkette in Bezug auf ihre sozialen und ökologischen Auswirkungen.

Stellen Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Lieferanten mit unseren maßgeschneiderten Audits sicher

Bureau Veritas Certification führt maßgeschneiderte Lieferantenaudits und –bewertungen auf Basis Ihres eigenen Nachhaltigkeits-Verhaltenskodex durch.

Unser Audit liefert Ihrem Unternehmen einen „allgemeinen Konformitäts-Schnappschuss“, den Sie nutzen können, Ihre Lieferkette zu managen und solche Lieferanten genau zu betrachten, die einer Zertifizierung gemäß öffentlich zugänglicher Standards bedürfen.

Eine enge Überwachung Ihrer Lieferanten reduziert Risiken und stellt die Zuverlässigkeit Ihrer Produkte oder Dienstleistungen sicher. Dies schlägt sich in einem verbesserten Markenimage und größerer Kundenzufriedenheit und –loyalität nieder.

  • KNOW-HOW

    Mit über 100.000 zertifizierten Unternehmen in 100 Ländern gilt Bureau Veritas Certification als Weltmarktführer in der Branche.

  • ANERKENNUNG

    Bureau Veritas Certification ist von Anfang an Mitglied des Komitees der ISO 22000. Wir haben als weltweit erste internationale Zertifizierungs-gesellschaft die Akkreditierung der ISO 22000 durch die DANAK erhalten und sind darüber hinaus durch die UKAS/UK anerkannt.

  • INTEGRIERTE ZERTIFIZIERUNGEN

    Bureau Veritas Certification bietet den wesentlichen Vorteil von integrierten Zertifizierungen aller bekannten Standards. In Verbindung mit den Mehrfach-qualifikationen der Auditoren, können somit nicht nur Ihre Aufwendungen, sondern auch Ihre Ansprechpartner in unserem Haus reduziert werden.

  • GLOBALES NETZWERK

    Bureau Veritas ist in über 140 Ländern vertreten. Durch diese globale Präsenz sind wir in der Lage, unseren Kunden den Vorteil von internationalem Know-how kombiniert mit eingehenden lokalen Kenntnissen (wie Sprache, Kultur, Gesetze, Zollabfertigung, etc.) zu bieten. Damit garantieren wir höchste Qualität für unsere Audits.

Stellen Sie Ihre Compliance durch die anerkannte Zertifizierung einer nachhaltigen Lieferkette sicher

EICC (Electronic Industry Citizenship Coalition) Zertifizierung

Die EICC wurde 2004 ins Leben gerufen, um einen einheitlichen Verhaltenskodex für die Elektronik- und die Informations- und Kommunikationsindustrie (ICT) zu fördern. Der EICC Verhaltenskodex setzt Standards, die sicherstellen sollen, dass

  • die Arbeitsbedingungen in der Lieferkette der Elektronikindustrie sicher sind
  • die Mitarbeiter mit Respekt und Würde behandelt werden
  • Herstellungsverfahren umweltverträglich sind

Durch ein von unseren Experten durchgeführten EICC Audit können Sie Ihre Marktposition stärken und bei internationalen Ausschreibungen führender Elektronikfirmen neue Kunden gewinnen.

AIM Progress - SMETA

Bedeutende Konsumgüterhersteller, vereint in einem weltweiten Forum namens AIM Progress, mit dem Ziel, eine verantwortungsvolle Beschaffung innerhalb der Lieferkette zu fördern.

Ihr Ziel ist eine Effizienzsteigerung bei der Lieferantenbewertung und die Reduzierung von Evaluationsdopplungen.  

Lieferanten werden angehalten:

  • Auf Anfrage ihre Bewertungsberichte direkt den Firmen zur Verfügung zu stellen
  • Diese Berichte über die Supplier Ethical Date Exchange (Sedex) Plattform hochzuladen

LBMA (London Bullion Market Association, außerbörslicher Handel mit Gold- und Silberbarren) – Responsible Gold Guidance – Richtlinie zum verantwortungsvollen Goldhandel

Einige starke Initiativen wurden in Angriff genommen, um das Risiko der Finanzierung von Konflikten durch die Beschaffung von Mineralien und Metallen(Zinn, Wolfram, Tantal und Gold) aus Krisengebieten wie der Demokratischen Republik Kongo zu überwachen.

Als eine von ihnen hat die LBMA sowohl das „LBMA Responsible Golf Programm“ auf Basis von Richtlinien gegen Geldwäsche als auch das Fünf- Punkte-Rahmenwerk für Risiko-basierte „Due Dilligence“ des „OECD Due Dilligance Leitfadens“veröffentlicht.

Bureau Veritas Certification ist eine der ersten Zertifizierungsgesellschaften, die zur Überwachung der LBMA- Richtlinie zum verantwortungsvollen Goldhandel empfohlen wurde.
 

Die “Chain-of-Custody” des Responsible Jewelry Councils

Im März 2012 rief der Responsible Jewelry Council, eine internationale, gemeinnützige Organisation zur Wiederherstellung des Kundenvertrauens in die Juwelenindustrie, seinen “Chain-of-Custody” Standard sowie Nachweise in Bezug auf die  Lieferkette von Edelmetallen ins Leben.

Bureau Veritas Certification ist eine akkreditierte Konformitätsbewertungsgesellschaft  für den RJC.

Der RJC definiert eine verantwortungsvolle Beschaffung als:

  • Konfliktfreiheit als Minimalanforderung
  • Verantwortungsvoll produziert bei jedem Schritt der Lieferkette  

Wollen Sie mehr erfahren?

kontaktieren sie uns