HACCP-Zertifizierung

HACCP-Zertifizierung | Bureau Veritas

Der EU-Hygienestandard für die Lebensmittelindustrie

Wohl für keine andere Branche spielen Hygienestandards eine so elementare Rolle wie für die Lebensmittelindustrie. Ob Ihr Unternehmen Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder transportiert – die Vermeidung von Gesundheitsrisiken hat im täglichen Geschäft stets höchste Priorität.

Das Konzept der Gefahrenanalyse und der kritischen Kontrollpunkte (engl. hazard analysis and critical control points, HACCP) basiert auf der EU-Verordnung für Lebensmittelsicherheit und ist seit 2006 verpflichtender Standard für alle Lebensmittel, die in die europäische Union eingeführt oder intern gehandelt werden. Der Standard zielt darauf ab, systematisch alle für den Verbraucher potenziell gesundheitsgefährdenden Faktoren zu identifizieren und damit verbundene Risiken zu minimieren.

  • Gesetzes-konformität

    Mit einer HACCP-Zertifizierung sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite

  • Wettbewerbs-vorteil

    Zertifizierte Lebensmittel-sicherheit stärkt das Kundenvertrauen

  • Verbessertes Management

    HACCP eignet sich hervorragend als dynamsiches Managementsystem zur Gefahrenanalyse

  • Internationaler Geltungsbereich

    HACCP ist innerhalb der gesamten europäischen Union standardmäßig anerkannt

Ihr Weg zum HACCP-Zertifikat - So begleiten wir Sie

 Der HACCP-Zertifizierungprozess gliedert sich in sieben Basisprinzipien:

  1. Durchführen einer Gefahrenanalyse
  2. Identifikation der für die Sicherheit der Lebensmittel kritischen Kontrollpunkte
  3. Festlegung von Eingreifgrenzen an den jeweiligen kritischen Kontrollpunkten
  4. Einrichten von entsprechenden Überwachungsverfahren an den kritischen Kontrollpunkten
  5. Einrichten von Korrekturmaßnahmen für den Fall von Abweichungen
  6. Einrichten von Evaluierungsmaßnahmen zur Überprüfung der Effizienz des festgelegten HACCP- Systems
  7. Einrichten einer Dokumentation der Maßnahmen

Mit langjähriger Expertise im Bereich Food Safety unterstützt Bureau Veritas Certification Sie umfassend bei der Implementierung und kontinuierlichen Umsetzung aller HACCP-spezifischen Anforderungen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Unternehmen benötigen eine HACCP-Zertifizierung?

HACCP richtet sich an alle Unternehmen, die an der Produktions- und Lieferkette von Lebensmitteln beteiligt sind. Dazu zählen Lebens- und Futtermittelhersteller, Verpackungshersteller, Gastronomiebetriebe sowie Logistiker und Dienstleister.

Was genau wird geprüft?

Im Rahmen eines jährlichen Audits werden in Ihrem Unternehmen die Themenbereiche Hygienemanagement, Präventionsprogramme mit Basishygienemaßnahmen sowie die allgemeine Prozesslenkung geprüft. Wenn alle Anforderungen erfüllt sind, ist Ihr Zertifikat drei Jahre gültig.

Wollen Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns