Umweltsimulation

Umweltsimulation | Bureau Veritas

Bureau Veritas begleitet  Sie in allen Phasen des Produktlebenszyklus

Während der Entwicklungsphase neuer Produkte, analysieren wir im Simulationstest die Schwachstellen und testen die Produkte auf Umwelteinflüsse. Für die Simulationstests werden die relevanten Standards zugrunde gelegt.

Simulationstests

  • Vibrations- und Schocktests
  • Temperaturlagerungen
  • Klimatische Tests
  • Falltests
  • Temperatur-Schock-Prüfungen

Unsere technischen Spezifikationen:

  • Klima-Prüfschränke mit unterschiedlicher Prüfraumgröße zur Prüfung der IEC/EN/DIN EN 60068 Reihe

  • Temperaturbereich: -70 °C … +180 °C
  • Klimabereich: +10 °C … +95 °C
  • Feuchtebereich: 10 %…98 % r.h.
  • max. Temperaturänderungsgeschwindigkeit: 6K/min
  • Temperaturschränke mit unterschiedlicher Prüfraumgröße zur Prüfung der IEC/EN/DIN EN 60068 Reihe

  • Temperaturbereich: bis +250 °C
  • Temperaturschockschrank
  • Temperaturbereich: -80 °C … +220 °C
  • IP Prüfungen nach IEC 60529
- Elektrodynamischer Schwingungserreger:
  •   3 Hz…2000 Hz
  •   max. 100 G
  •   Sinus – Random (Rauschen) – Schocks (alle Formen)
  •   Kraftvektor: 24.000 N
  •   Auslenkung: max. +/- 21 mm
  •   Prüflingsgewicht: max. 200 kg ohne Kompensation

ENTDECKEN SIE UNSERE SERVICES FÜR DEN BEREICH Umweltsimulation

 

Nicht den passenden Service gefunden?

Finden Sie weitere Dienstleistungen im Solution Finder oder lassen Sie uns Ihre Nachricht zukommen