Datenblatt Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung

Voraussetzung zur sicheren Gestaltung von Arbeitsplätzen

Herausforderung

Jeder Unternehmer ist gesetzlich verpflichtet, für alle Arbeitsplätze und die damit verbunden Tätigkeiten eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen und diese aktuell zu halten. Ziel ist es, Unfall- und Gesundheitsgefahren für die Mitarbeiter oder unbeteiligte Dritte, die mit der auszuführenden Arbeit auftreten können, zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Dabei sollen Gefährdungen möglichst vermieden oder, wenn dies nicht vollständig erreichbar ist, auf ein vertretbares und kontrol-lierbares Maß reduziert werden.

Lösung

Was ist eine Gefährdungsbeurteilung?

Eine Gefährdungsbeurteilung muss Aspekte aus Arbeitsplatzgestaltung, Auswahl von Arbeitsmitteln, präventiven Schulungsmaßnahmen und vielem mehr berücksichtigen. Eine strukturierte Herangehens-weise, die die unterschiedlichen Themengebiete miteinander verknüpft, ist deshalb unerlässlich.
Die Beurteilung beginnt mit der Bestandsaufnahme potenzieller Gefahren, mit anschließender Bewer-tung der Expositionsdauer und der Eintrittswahrscheinlichkeit sowie möglicher Folgen (Risiken) anhand vorher definierter Risikokriterien. Aus den Gefährdungen werden nachfolgend notwendige Maßnahmen abgeleitet. Anhand der Risikokriterien wird dann die Dringlichkeit (Reihenfolge) der Umsetzung der Maßnahmen festgelegt.
Eine umfassende Gefährdungsbeurteilung ist Grundvoraussetzung zur Gestaltung von sicheren Ar-beitsplätzen und –verfahren, sowie für die Herstellung der Rechtssicherheit für den Unternehmer in Be-zug auf Arbeitssicherheit in seinem Unternehmen.

Was liefert eine Gefährdungsbeurteilung?

Die Gefährdungsbeurteilung wirkt unterstützend in allen Belangen der Arbeitssicherheit im gesamten Unternehmen. Zudem bietet eine Gefährdungsbeurteilung eine systematische Entscheidungshilfe zur Umsetzung von resultierenden Maßnahmen, u.a.:

• Aufzeigen der Notwendigkeit der Risikominimierung

• Formulierung gezielter Maßnahmen

• Hilfe bei der Auswahl geeigneter Anlagenausstattung/Betriebsmittel/PSA

• Aufzeigen sicherheitskritischer Verfahren/Betriebsmittel

• Identifizierung kostengünstigster Methoden zur Risikominimierung

• Bemessungsgrundlage für Brand- und Explosionsschutz sowie Notfallplanung und -training

• Definition von Gesundheitsschutzmaßnahmen
• Hilfe bei der Einrichtung von Arbeitsplätzen und Definition von Arbeitsverfahren
• Festlegung von Anforderungen an das Personal hinsichtlich dessen Einsatzmöglichkeiten
• Definition von Schulungsumfang und -inhalt

Warum Bureau Veritas?

Durch sein globales Netzwerk bietet Bureau Veritas weltweit Maßnahmen und Konzepte zur Gefähr-dungsbeurteilung an. Über Fachzentren haben unsere Ingenieure Zugriff auf neueste Technologien, die den Unternehmer optimal bei der Problemanalyse und Lösungsentwicklung unterstützen.
Eine Gefährdungsbeurteilung ist sehr datenintensiv. Daher bedient sich Bureau Veritas unter anderem der Daten aus dem eigenen Intranet, um so sicherzustellen, dass alle Studien auf zuverlässigen Daten und Annahmen beruhen.

FAQ - Frequently Asked Questions

  • Welche Aspekte soll eine Gefährdungsbeurteilung im Detail berücksichtigen?

    Arbeitsplatzgestaltung, Auswahl von Werkzeugen und Arbeitsmitteln, Festlegung von Sicherheitsein-richtungen an Maschinen, Beurteilung von einzusetzenden Chemikalien, Ermittlung von möglichen Emissionen und Auslegung von Schutz- bzw. Gegenmaßnahmen, Bestimmung der Flucht- und Ret-tungseinrichtungen und -verfahren, Auswahl benötigter Persönlicher Schutzausrüstung (PSA), Prüfzyk-len für prüfpflichtige Einrichtungen, Gesundheitsschutz sowie Definition des Unterweisungs- und Schu-lungsumfangs für das Personal.

Kontaktieren Sie uns

Bureau Veritas Industry Services GmbH
Health Safety & Environment

+49 201 8107 646

E-Mail
Angebotsanfrage

Klicken Sie hier
  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenia
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • China
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curacao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Westindische Inseln
  • Gabon
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Lybien
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexico
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakai
  • Slovenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Großbritannien und Irland
  • USA
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Internationale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Services