Download Datenblatt als PDF

Spielzeug und elektrische Spielwaren

Produktprüfungen auf Qualität und Sicherheit

Herausforderung

Gerade bei Spielzeug-Produkten sind Sicherheit und Qualität besonders wichtige Faktoren. Neben dem eigentlichen Spielwert des Produktes sind dies die Hauptkriterien bei der Kaufentscheidung durch den Endverbraucher. Rückrufaktionen, auch bei namhaften Herstellern, führten immer wieder zu Verunsicherungen im Markt aber auch beim Verbraucher. Die Öffentlichkeit und Medien haben erkannt, dass es sich bei Spielzeugen um eine sensible Produktgruppe handelt. Wir unterstützen Sie mit unseren Leistungen während Ihres Produktionsprozesses – weltweit, wo immer Sie uns brauchen.

Lösung

UNSERE SERVICELEISTUNGEN FÜR SPIELZEUGPRODUKTE

Mit über 30 Jahren Erfahrung haben wir uns einen umfassenden Einblick in die Gefahren und Risiken im Zusammenhang mit Kinderspielwaren verschafft.

Wir bieten Prüfungen zur Konformitätsbewertung gegenüber der jeweils gültigen Spielzeugrichtlinie an (88/378/EWG und ab Juli 2011: 2009/48/EG).
Diese Leistungen beinhalten u.a. Risikobewertung und Erstellung der technischen Dokumentation.

Die Richtlinien legen die Grundlagen für die CEKennzeichnung fest. Um die Einhaltung der Richtlinie zu dokumentieren, bieten wir zur Überprüfung der Sicherheit von Spielzeug:

  • EN 71 Teil 1: Mechanische und physikalische Eigenschaften
  • EN 71 Teil 2: Entflammbarkeit
  • EN 71 Teil 3: Migration bestimmter Elemente
  • EN 71 Teil 4: Experimentierkästen für chemische und ähnliche Versuche
  • EN 71 Teil 5: Chemisches Spielzeug (Sets) ausgenommen Experimentierkästen
  • EN 71 Teil 7: Fingermalfarben — Anforderungen und Prüfverfahren
  • EN 71 Teil 8: Schaukeln, Rutschen und ähnliches Aktivitätsspielzeug für den häuslichen Gebrauch (Innen- und Außenbereich)
  • EN 71 Teil 9*: Organisch-chemische Verbindungen-Anforderungen
  • EN 62115: Elektrische Spielzeuge - Sicherheit
  • EN 55014-1: Elektromagnetische Verträglichkeit - Teil 1 - Störaussendung
  • EN 55014-2: Elektromagnetische Verträglichkeit - Teil 2 - Störfestigkeit

*Bisher nicht harmonisiert, Stand Januar 2011

SCHADSTOFFUNTERSUCHUNGEN

Um Schadstoffrisiken zu minimieren, gibt es weltweit verschiedene Anforderungen um diese gefährlichen Stoffe zu begrenzen. Über das EU-Chemikalienrecht sind die wichtigsten Substanzen für den europäischen Wirtschaftsraum geregelt. Aber auch andere Staaten fordern, dass nur schadstofffreie und sichere Produkte in den Verkehr gelangen. So gilt in der USA das CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act of 2008), das spezielle Anforderungen bei Kinderartikeln und Spielzeug festlegt, um die Produktsicherheit zu verbessern.

Für Produkte, die als Spielzeug eingestuft werden, bieten wir u.a. folgende Schadstoffuntersuchungen an:

  • Cadmiumgesamtgehalt (REACH Verordnung Nr.1907/2006, Anhang XVII)
  • Benzol (REACH Verordnung Nr.1907/2006, Anhang XVII)
  • Weichmacher / Phthalate (REACH Verordnung Nr.1907/2006, Anhang XVII)
  • Blei in Beschichtungen (16 CFR Part 1303 und CPSIA Section 101)
  • Blei in Substraten (CPSIA Section 101)
  • Azo-Farbstoffe (REACH Verordnung Nr.1907/2006, Anhang XVII)
  • Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)
    (EU-Richtlinie 2001/95/EG, §30 LFGB)
  • Nitrosamine (Bedarfsgegenstandverordnung)
  • Für Verpackungen:
    Schwermetalle, Blei, Cadmium, ChromVI, Quecksilber (EU-Richtlinie 94/62/EG)

 

WEITERE GÄNGIGE ANFORDERUNGEN, DIE FÜR SPIELZEUG UND KINDERPRODUKTE RELEVANT SIND

Farbechtheit von Spielzeug

Grundsätzlich soll sichergestellt sein, dass beim Gebrauch eines Spielzeugs keine Farbe auf das spielende Kind übertragen wird. Dies wird über die Einhaltung der Anforderungsnorm DIN 53160 dokumentiert. (Beständigkeit gegenüber Speichel- und Schweißsimulanz)

Allgemeine Produktsicherheit von Kinderbekleidung

Diese Anforderung ist besonders bei Kostümen und Rollenspielartikel relevant. Es soll dadurch erreicht werden, dass ein Risiko des unbeabsichtigten Hängenbleibens durch Kordeln oder Zugbänder an Kinderbekleidung weitgehend minimiert wird. DIN EN 14682 (Sicherheit von Kinderbekleidung, –Kordeln und Zugbänder an Kinderbekleidung – Anforderungen)

WEITERE DIENSTLEISTUNGEN

  • Zertifizierung von Spielzeug für GS Zeichen
  • Farbechtheit von Spielzeug
  • Allgemeine Produktsicherheit von Kinderbekleidung
  • ASTM F 963 inkl. entsprechende CFR (Code of Federal Regulations) Regulierungen
  • Ausstellung von GCC (General Conformity Certificate) gemäß der neuen US-Regulierung
    CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act) für Konsumgüter / Kinderartikel
  • Third Party Testing“ als registrierte Stelle zur Einhaltung des CPSIA für die USA
    betreffende Kinderartikel z.B. Small Parts gemäß 16 CFR 1501
  • Inspektionen, Audits und Bewertungen
  • RoHS
  • REACH Dienstleistungen, wie z.B. Bureau Veritas SVHC (Substances of Very High Concern)-Test
  • Qualitätssiegel von Bureau Veritas für Spielzeug
  • Schulungen / Training / Seminare
  • Beratung/Risikobewertung
  • Erstellung von Prüfplänen/Anforderungsprofilen

Warum Bureau Veritas?

Reputation: Seit mehr als 36 Jahren arbeiten wir weltweit erfolgreich mit den größten Herstellern und Händlern zusammen. Wir unterstützen Sie bei der Minimierung der Risiken und Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen.

Weltweites Netzwerk: Mit weltweiten Standorten in über 140 Ländern bieten wir Ihnen den Vorteil des Services vor Ort – innerhalb Ihrer gesamten Lieferkette.

Persönlicher Service: Bureau Veritas passt seine Dienstleistungen den Bedürfnissen und Anforderungen Ihrer gesamten Lieferkette an und hilft Ihnen bei der Vorhersage neuster Marktentwicklungen. Wir unterstützen Sie bei der Bewertung und Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen, bei der Entwicklung von Prüfprogrammen und der Durchführung aller notwendigen Untersuchungen.

Technische Kompetenz: Unsere Mitarbeiter beteiligen sich weltweit an der Entwicklung von internationalen Industrie- und Regulierungsstandards.
Wir informieren Sie bei Veränderungen der Sicherheitsbestimmungen und Prüfmethoden umgehend.

FAQ

  • Welche Schadstoffuntersuchungen für Spielwaren werden von Bureau Veritas angeboten?

    • Cadmiumgesamtgehalt (EU Richtlinie 91/338/EWG)
    • Benzol (EU-Richtlinie 82/806/EWG)
    • Weichmacher/Phthalate (EU-Richtlinie 2005/84/EG und CPSIA Section 108)
    • Pentachlorphenol (EU-Richtlinie 91/173/EWG)
    • Blei in Beschichtungen (16 CFR Part 1303 und CPSIA Section 101)
    • Blei in Substraten (CPSIA Section 101)
    • Nickelabgabe (EU-Richtlinie 94/27/EG)
    • Azo-Farbstoffe (EU-Richtlinie 2002/61/EG)
    • Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) (EU-Richtlinie 2001/95/EG, §30 LFGB)
    • Nonylphenol (EU-Richtlinie 2003/53/EG)
    • Nitrosamine (Bedarfsgegenstandverordnung)
    • Dimethylfumarat
    • Für Verpackungen: Schwermetalle, Blei, Cadmium, ChromVI, Quecksilber (EU-Richtlinie 94/62/EG)

KONTAKT

Bureau Veritas Consumer Products Services Germany GmbH

+ 49 40 740 41 - 0

Email senden
Angebotsanfrage

Um eine genauere Vorstellung von diesem Service zu bekommen, füllen Sie bitte unser Angebotsformular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Formular
  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenia
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • China
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curacao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Westindische Inseln
  • Gabon
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Iran
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Lybien
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexico
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakai
  • Slovenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Großbritannien und Irland
  • USA
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Internationale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Services