Überwachung fugitiver Emissionen

Strategisches Instrument für sichere, gesundheits- und umweltfreundliche Anlagen


DIE HERAUSFORDERUNG

Fugitive Emissionen flüchtiger organischer Stoffe (VOC – Volatile Organic Compounds) spielen eine immer größere Rolle für Industrieanlagen in der Öl- und Gasbranche (chemische und petrochemische Anlagen, FPSO, Offshore-Plattformen etc.). Die Minderung dieser Emissionen ist heute zu einer strategischen Aufgabe geworden. Fugitive Emissionen treten meist aus Tausenden von Mikroleckagen an Anlagenteilen, wie beispielsweise Ventilen, Flanschen oder Pumpen aus. Aufgrund der Betriebsbedingungen (Druck, Temperatur etc.), der Alterung von Dichtungselementen und der Abnahme der Festigkeit von Komponenten können die Emissionen beträchtlich ansteigen. Dies kann sich auf die Gesundheit, die Sicherheit und auch auf die Umwelt auswirken.

 

DIE LÖSUNG

Was ist unter der Überwachung fugitiver Emissionen zu verstehen?
 

Fugitive Emissionen werden gemäß der Norm EN 15446 des Europäischen Komitees für Normung (CEN) und der EPA-Methode 21 der US-Umweltschutzbehörde (EPA – Environmental Protection Agency) überwacht. Zur Ortung der Leckagequellen wird ein VOC-Analysator (Flammionisationsdetektor) verwendet. Durch ein Softwaretool zur regelmäßigen Überwachung werden an einer Prozesseinheit Tausende von Datensätzen in kürzester Zeit erfasst. Auf diese Weise kann das Verhalten der Komponenten überwacht werden, um die notwendigen Entscheidungen auf der Grundlage von objektiven und geprüften Daten zu treffen.
Die Ortung fehlerhafter Komponenten, die Leitungsführung sowie die Lecksuche, Reparaturprogramme und die Datenverwaltung sind Hauptbestandteile eines umfassenden Leckagesuch- und Reparaturprogramms (LDAR – Leak Detection and Repair Program).

 

Was sind die wesentlichen Vorteile?
 

Die Überwachung fugitiver Emissionen kann die Umsetzung geeigneter Strategien in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit, Umwelt, Wartung und Technik ausgezeichnet unterstützen:

GESUNDHEIT, SICHERHEIT UND UMWELT

  • Verbesserung der öffentlichen Sicherheit sowie der Sicherheit des Personals und der Anlage
  • Reduzierung explosionsgefährdeter Bereiche
  • Vermeidung von Gefahren durch präzise und umfassende Überwachung der Anlagenkomponenten
  • Verbesserung der Luftqualität durch reduzierte Ozonbelastung
  • Erfüllung von aktuellen und zukünftigen Vorschriften bezüglich VOCs und anderer toxischer Gase

WARTUNG UND PRODUKTION

  • Zielgerichtete und optimierte Wartung der Ausrüstung –    Reduzierung der fugitiven Emissionen um bis zu 90 % durch die Reparatur der Anlagen
  • Effiziente Kontrolle der Anlagen durch genaue Kenntnis des Zustands und der Entwicklung
  • Reduzierung von Produktverlusten

 

UNSERE VORGEHENSWEISE

 

Das Verfahren von Bureau Veritas besteht aus mehreren Schritten:
1 – Vorbereitungstreffen
2 – Prozessprüfung
3 – Ortung potenzieller Leckagequellen und Kennzeichnung der Anlagen
4 – Analyse der Leitungsführung
5 – Messung an potenziellen Leckagequellen
6 – Leckagebericht
7 – Wartung
8 – Kampagnenanalyse und Bericht

 

 

Download Service Sheet Überwachung Fugitiver Emissionen

Kontaktieren Sie uns

Bureau Veritas Industry Services
Tel.: +49 201 8107 646
E-Mail senden

  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenia
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • China
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curacao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Westindische Inseln
  • Gabon
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Lybien
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexico
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakai
  • Slovenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Großbritannien und Irland
  • USA
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Internationale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Services