Gesetzlich geregelter Bereich: Verstehen Sie die neuen Auflagen aus der EUTR

Weltweit sind neue Auflagen für Nutzholz und Holzerzeugnisse in Kraft getreten, um den illegalen Nutzholzeinschlag zu beseitigen

Was versteht man unter illegalem Nutzholz?

  • Unter illegalem Nutzholz oder Nutzholzeinschlag versteht man den Einschlag von Holz auf eine Art und Weise, die gegen Verordnungen des Landes verstößt, indem der Holzeinschlag erfolgt
  • Illegal geschlagenes Holz beläuft sich auf bis zu 30% des weltweit gehandelten Holzes (Quelle: WWF, Interpol)
  • Illegales Nutzholz hat negative Auswirkungen: Umweltschäden (Abholzung, Verlust von biologischer Vielfalt), Finanzierung von bewaffneten Konflikten und Korruption, Verlust von Steuern und Einnahmen der exportierenden Länder und unfairer Wettbewerb.

 

Die Europäische Union ist das Hauptziel bei der Lieferung von illegalem Holz

Mit EUTR, der EU-Holzhandelsverordnung, möchte die Europäische Union für größere Transparenz im Nutzholzhandel sorgen.

Seit dem 03. März 2013 ist das Inverkehrbringen von illegal geschlagenem Nutzholz oder Holzerzeugnissen aus illegalem Einschlag auf dem EU Markt verboten.


 

Die EUTR gilt für Holz und Holzerzeugnisse, die das erste Mal auf dem EU Markt angeboten werden.


 

Weltweite Auswirkungen für Marktteilnehmer und Händler


 

Die Verordnung wird den EU Markt direkt betreffen und weiterreichende weltweite Auswirkungen nach sich ziehen, da die Rechtsvorschrift unabhängig von der Herkunft des Nutzholzes (EU/Nicht-EU) gilt.


 

Sie beinhaltet drei Hauptauflagen: 
 

  • Verbot des Inverkehrbringens von illegal geschlagenem Nutzholz oder Holzerzeugnissen aus illegalem Einschlag auf den Markt der Europäischen Union

 

  • Für Unternehmen im EU-Markt: Unternehmen, die Nutzholzerzeugnisse das erste Mal auf dem EU-Markt anbieten, müssen nach „Due Diligence“ (eine mit "gebotener Sorgfalt" durchgeführte Risikoprüfung) verfahren, um sicherzustellen, dass ihr Nutzholz oder daraus gewonnene Produkte aus legaler Herkunft stammen

 

  • Für Händler: Wer Nutzholz oder Nutzholzprodukte, die sich bereits auf dem EU-Markt befinden, kauft oder verkauft muss Informationen über Lieferanten und Kunden aufbewahren, um die Rückverfolgbarkeit seines Nutzholzes sicherzustellen


 

 

Die EUTR deckt eine breite Palette an Produkten auf Nutzholz- und Papierbasis ab

 

Produkte, die dem EUTR-Recht unterliegen, werden gemäß der Kombinierten Nomenklatur des EU Zolls eingereiht und umfassen:

  • Holz (Rundholz, Bohlen, Paneelen, Furniere…)
  • Möbelstücke und Dekorationen aus hölzernen Materialien
  • Zimmerhandwerke und Fertiggebäude aus Holz
  • Blanko, unbedruckter Holzstoff und Papier (Karton, Schreibwaren,…)
  • Verpackungen (als eigenständiges Produkt ohne Inhalt)

(Eine detaillierte Auflistung finden Sie unter http://ec.europa.eu/environment/eutr2013/index_de.htm )

 

Von der EUTR ausgeschlossen sind Produkte, die den Produklebenszyklus abgeschlossen haben (recycelte Produkte) und bedruckte Medien wie Bücher und Zeitschriften.


Einige Produkte im Bereich dieser Verordnung sind Alltagsprodukte (Verpackung, Schreibwaren, etc.), die von Firmen erworben werden, die nicht im Holz- oder Forstwirtschaftssektor spezialisiert sind.

 

Sie werden als Marktteilnehmer im Sinne der EUTR angesehen, wenn sie diese Produkte von außerhalb Europas importieren.

 

Eine umfassende Liste der Produkte, die in diesen Bereich fallen, finden Sie auf der Webseite der EU Holzhandelsverordnung 2013.

Immer mehr Länder nehmen den Kampf gegen illegal gehandeltes Nutzholz auf

Die Vereinigten Staaten ergänzten 2008 den „Lacey Act“, um den Handel mit illegal gewonnenen Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen zu verbieten.
 

Der Australische Senat verabschiedete im Dezember 2012 den „Australian Illegal Logging Prohibition Bill“, der die Einfuhr illegal geschlagener Nutzholzerzeugnisse und die Verarbeitung von Rohholz, das illegal in Australien geschlagen wurde, verbietet.
 

Die „Schweizer Deklarationspflicht für Holz und Holzprodukte“ von 2011 verpflichtet Unternehmen zur Angabe der Holzart und -herkunft.

Kontaktieren Sie uns

Bureau Veritas Certification
Kundenservice:
+49 40 2362 - 5701
Vertrieb:
+49 40 2362 - 5702
Österreich:
+43 171 31 - 5680

E-Mail senden

button-angebotanfrage

  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Armenia
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • China
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curacao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Westindische Inseln
  • Gabon
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Lybien
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexico
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakai
  • Slovenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Großbritannien und Irland
  • USA
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Internationale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Services