Technical Due Diligence

Technical Due Diligence | Bureau Veritas

Unterstützung bei Transaktionen im Immobilienbereich

Der Immobilienmarkt unterliegt heutzutage stark wachsenden Veränderungen und die Anforderungen an Gebäude und Anlagen werden zunehmend komplexer. Ein in diesem Zusammenhang stehender Anstieg von Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrichtlinien, welche immer strenger und anspruchsvoller werden, stellt hierbei eine ernstzunehmende Herausforderung für Eigentümer und Immobilieninvestoren dar. Diese müssen dafür Sorge tragen, dass alle ihre Gebäudekomplexe in Ausführung und Betrieb den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Eine adäquate Ermittlung bzw. Umsetzung der entsprechenden Anforderungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ist eine Grundlage sowohl für den reibungslosen Betrieb als auch für die gesicherte Vorbereitung von Transaktionen, insbesondere hinsichtlich der Risikobewertung und Preisdefinition.

Breiter Prüfumfang - das beinhaltet Technical Due Diligence

Gewerbeimmobilien - vorwiegend Bürogebäude und industrielle oder gewerbliche Anlagen - sollten jederzeit sicher sein und sich im bestmöglichen Zustand befinden. In Form der Technical Due Diligence bietet Bureau Veritas Unternehmen die gesamte Bandbreite von Inspektionsdienstleistungen, fachlichen Analyse und neutralen Bewertungen von Anlagen und Immobilien an. Mit Hilfe dieser Dienstleistung gewinnen Eigentümer, Nutzer, Betreiber und Investoren zunächst einen Überblick über den aktuellen Zustand ihres gesamten Immobilienbestandes. Dieses schließt die Erfassung des Instandhaltungsbedarfes, die Bewertung der Höhe der Betriebskosten sowie Vorschläge zur Betriebskostenoptimierung ein. 

Darüber hinaus werden die vorhandenen Sicherheitseinrichtungen – z. B. der Brandschutz – auf Konformität mit den gültigen Anforderungen und Gesetzmäßigkeiten geprüft. Gegebenfalls werden Risiken (z.B. Altlasten) aufgezeigt und Verbesserungsvorschläge gemacht. Des Weiteren wird die bau- und genehmigungsrechtliche Situation der Bauwerke bewertet und dokumentiert und mögliche Deal Breaker offengelegt. Schließlich werden Empfehlungen zur Wertsteigerung der Immobilie (Financial Due Diligence) gegeben, insbesondere in den Bereichen der Modernisierung, aber auch der Erweiterungsmöglichkeiten im Abgleich mit bestehendem Planungsrecht (Refurbishment, Redevelopment). 

Die betreffenden Objekte werden somit auf Herz und Nieren hinsichtlich aller wichtigen landesspezifischen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrichtlinien zerstörungsfrei geprüft. Der Kunde erhält umgehend Instruktionen darüber, welche Bereiche im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen sofort überarbeitet werden müssen und welche einer detaillierteren Prüfung unterzogen werden sollten. Im Rahmen einer TDD werden auch Planungen von Gebäuden oder Anlagen untersucht, welche im Rahmen einer Entwicklung auf einem bestimmten Grundstück realisiert werden sollen.

  • Anerkennung

    Bureau Veritas wurde 1828 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen QHSE und Social Responsibility. Als ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen für alle weltweit angebotenen Services beteiligt sich Bureau Veritas an der Seite von professionellen Behörden aktiv an der Entwicklung von internationalen Standards und Richtlinien.

  • Know-How

    Umfangreiches technisches Wissen, internationale Verfügbarkeit sowie die Erfahrung der spezialisierten Teams vor Ort, liefern den Bureau Veritas Kunden gebündelte und zielgerichtete Lösungen für ihre individuellen Projekte.

  • Globales Netzwerk

    Als Unternehmen der Bureau Veritas Gruppe befinden wir uns in einem Netzwerk mit internationalem, branchen-übergreifendem Know-how und begleiten Ihr Projekt erforderlichenfalls rund um den Globus.

  • Ganzheitlicher Service

    Wir sind in der Lage, Ihre Immobilien in jeder Phase des Lebenszyklus zu betreuen, z. B. bei der Technischen Bewertung, im Projektmanagement, bei der Nutzungsoptimierung oder im Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Häufig gestellte Fragen

Für Wen ist TDD interessant?

Die TDD stellt im Vorfeld einer Immobilientransaktion ein wesentliches Instrument zur Identifizierung von technischen und baurechtlichen Risiken dar und richtet sich primär an folgende Gruppen:

  • Käufer
  • Verkäufer
  • Finanzierende Banken

Welche geographischen Gebiete sind durch die Technical Due Diligence Dienstleistungen von Bureau Veritas abgedeckt?

Bureau Veritas bietet diese Services weltweit in der Mehrzahl der 140 Länder an, in welchen Bureau Veritas Niederlassungen unterhält. Dieses sind hauptsächlich die Regionen Europa sowie Russland, Nordamerika, die Asien-/Pazifikregion und der Mittlere Osten.


In welchen Fällen ist eine detaillierte Begutachtung erforderlich?

Die Technische Due Diligence beinhaltet die Inspektion aller erkennbaren und zu prüfenden Risikobereiche innerhalb eines Gebäudes und seines Grundstückes. Das Bureau Veritas Construction Services Team erstellt einen Bericht (Initial Report über alle potentiellen Risiken, wie z. B. Verschmutzung, Kontamination (z. B. Asbest/Blei) oder Brandschutz, ohne dass Bauteile zerstört werden. Im Falle von verdeckten Mängeln oder Risiken werden tiefer gehende Prüfungen oder Erkundungen, z. B. in Form von Laboruntersuchungen von zu entnehmenden Proben oder auch die strategische Ausarbeitung detaillierter Konzepte empfohlen.

Wollen Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns