Konformitätsbewertung nach TPED

Konformitätsbewertung nach TPED | Bureau veritas

Zulassungen nach EU-Druckgeräterichtline 2010/35

Die europäische Richtlinie 2010/35/EU (Transportable Pressure Equipment Directive – TPED) Ortsbewegliche Druckgeräte – TPED legt in ihrer geltenden Fassung die einschlägigen Bestimmungen für das Inverkehrbringen von ortsbeweglichen Druckgeräten fest. 

Wir bieten das nötige Know-How und die rechtlichen Voraussetzungen - unter Erfüllung der technischen Sicherheitsanforderungen - ortsbewegliche Druckgeräte konform zu bewerten, um eine Zulassung nach ortsbeweglicher Druckgeräterichtlinie zu erwirken (PI-Kennzeichnung). 

Dies kann beispielsweise die  wiederkehrende Prüfung, Zwischenprüfung, außerordentliche Prüfung oder die Neubewertung der Konformität von ortsbeweglichen Druckgefäßen beinhalten.

Serviceleistungen

  • Inspektionen (wiederkehrende und außerordentliche Prüfung) und Zertifizierungen (Baumusterzulassungen) zur Konformitätsbewertung
  • Neubewertung der Konformität von Baumustern und Druckgeräten, für die nachträgliche Anbringung der Pi-Kennzeichnnung an beispielsweise alten nationalen Gasflaschen
  • Unterstützung in der Anwendung des aktuell gültigen ADR/RID und den dort erwähnten europäischen Normen
  • Bewertung von Werkstoffen zur Einhaltung der technischen Voraussetzungen der aktuell gültigen Regelwerke (Erstellung eines Einzelgutachtens PMA)
  • Überwachung der Herstellung
  • Wir auditieren und zertifizieren Ihren betriebseigenen Prüfdienst (Inhouse Inspection Service) im Sinne der TPED und des ADR/RID

Häufig gestellte Fragen

Welche Produkte fallen unter den Anwendungsbereich der ortsbeweglichen Druckgeräterichtlinie?

  • Druckgefäße, die keine UN-Druckgefäße sind (gemäß ADR/RID Unterabschnitt 6.2.3)
  • UN-Druckgefäße (gemäß ADR/RID Unterabschnitt 6.2.2)

  • Tanks (gemäß ADR/RID 6.8)

  • Batteriefahrzeuge

  • Gascontainer

  • MEGC

  • Gaspatronen (UN-Nummer 2037)

BUREAU VERITAS S.A. Frankreich führt für Sie die Konformitätsbewertung und den Richtlinien entsprechende Prüfungen unter der Kennnummer 0062 und unter Einbindung der Bureau Veritas Industry Services GmbH durch. 

Wollen Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns