Brandschutztechnische Baubegleitung

Brandschutztechnische Baubegleitung | Bureau Veritas

Ausführungsplanung – Bauüberwachung - Dokumentation

Bauprojekte werden nicht nur aus architektonischer Sicht immer komplexer, sondern auch im Hinblick auf die bauliche und technische Ausstattung immer anspruchsvoller, dies gilt sowohl für Neubauten wie auch für das Bauen im Bestand. 

Das Brandschutzkonzept bietet im Allgemeinen die Basis zur Genehmigungsfähigkeit einer Planung. Aber erst eine sorgfältige Ausführungsplanung bzw. die Bauüberwachung führt zur Übereinstimmung mit dem Brandschutzkonzept. 

In der Regel fordern die Genehmigungsbehörden im Rahmen der Baugenehmigung die brandschutztechnische Baubegleitung oder Bauüberwachung mit abschließender Konformitätserklärung der Bauausführung im Bezug auf das Brandschutzkonzept und die Baugenehmigung.

  • Anerkennung

    Unsere Projektleiter stehen Ihnen vor Ort als qualifizierte Experten bei der Bearbeitung Ihrer Aufträge zur Seite.

  • Know-How

    Mehr als 30 Jahre Erfahrung im vorbeugenden, planerischen Brandschutz.

  • Globales Netzwerk

    Als Unternehmen der Bureau Veritas Gruppe befinden wir uns in einem Netzwerk von internationalem, branchen-übergreifendem Know-how und begleiten ihr Projekt erforderlichenfalls rund um den Globus.

  • Ganzheitlicher Service

    Wir betreuen Ihre Immobilien in jeder Phase des Lebenszyklus - es gelingt uns, im Spannungsfeld zwischen berechtigten Bauherreninteressen, behördlichen Auflagen und erforderlichen Brandschutzbelangen täglich komplexe Lösungen zu erarbeiten.

Häufig gestellte Fragen

Wie erfolgt eine brandschutztechnische Baubegleitung?

Durch die Mitarbeit in der Ausführungsplanungsphase wird die Genehmigungsplanung inklusive dem Brandschutzkonzept bis zu ausführungsreifen Lösungen weiterentwickelt und verfeinert, bevor die Bauphase beginnt. Um empfindliche Verzögerungen und Mehrkosten bei der Inbetriebnahme zu verhindern und die Einhaltung der Brandschutzanforderungen sicherzustellen, ist eine ständige Überprüfung der brandschutztechnischen Maßnahmen vor Ort während der Bauphase unerlässlich. 

Nur so können baubegleitend in der Praxis auftretende Fehler bzw. Mängel rechtzeitig erkannt und behoben werden, und zwar bevor kostspielige Nachbesserungen nötig werden. Selbstverständlich werden die anhand von Baustellenbegehungen erfassten Mängel dokumentiert, deren Beseitigung überwacht und der zulassungskonforme Einbau bestätigt. Gegebenenfalls leiten wir auch die am Bau beteiligten Fachfirmen in brandschutztechnischer Hinsicht zur Herstellung von den anerkannten Regeln der Technik entsprechenden Arbeitsmustern an.

Welche Leistungsstufen umfasst üblicherweise die brandschutztechnische Bauüberwachung?

Während der Nutzung eines Gebäudes ergeben sich häufig bauliche oder betriebliche Veränderungen. Flucht- und Rettungspläne müssen daher wiederkehrend, im Regelfall alle zwei Jahre durch sachkundige Personen hinsichtlich ihrer Aktualität und ihrer tatsächlichen Übereinstimmung mit dem Gebäude überprüft werden. Feuerwehren bzw. Brandschutzdienststellen achten hierauf im Rahmen der regelmäßigen Gefahren- oder Brandverhütungsschauen. Gerne übernimmt Bureau Veritas Construction Services für Sie die Überprüfung und ggf. Anpassung der Pläne.

Was kostet die brandschutztechnische Baubegleitung?

Der Aufwand für die brandschutztechnische Baubegleitung ist von der beauftragten Leistungsstufe abhängig und lässt sich in der Regel nicht pauschalieren, sondern kann nur auf Nachweis abgerechnet werden. Der Erfolg ist im wesentlichen von der Qualität der Arbeit aller Projektbeteiligten abhängig.

Wollen Sie mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns