Power-Gen 2017 in Köln -
Rückblick auf eine erfolgreiche Messe

04/07/17

Drei spannende und lehrreiche Tage auf der POWER-GEN Europe in Köln gehen zu Ende. Zahlreiche Besucher füllten auch in diesem Jahr wieder die Hallen der Messe Köln. Die Ausstellung, die Fachvorträge und die Messeauftritte der mehr als 450 Aussteller hinterließen bleibende Eindrücke und zeigen einen Trend auf, der schon lange bekannt ist - der Energiesektor verändert sich! 


Die Stromerzeugung aus fossilen Energieträgern wird immer effizienter und aktuelle Kraftwerkstechnologien erhöhen die Wirkungsgrade bei der Stromerzeugung. Beispielsweise erhöht sich die Ausgangsleistungen von modernen Gasturbinen bei gleichzeitig geringerem Platzbedarf und niedrigerem Gewicht. Die hohen Leistungsdichten machen den Einsatz von Gasturbinen somit immer flexibler und bieten kostengünstige Lösungen für die mobile und stationäre Stromerzeugung. 


Bureau Veritas auf der Power Gen


Intelligente Stromnetze werden immer wichtiger. Während vor einigen Jahren die Elektrizität vor allem zentral von großen Kraftwerkseinheiten erzeugt wurde, geht der Trend heutzutage zu dezentralen Erzeugungsanlagen und erneuerbaren Quellen. Mit zunehmendem Anteil der zumeist stark wetterabhängigen Energiequellen, schwankt die Einspeisung in das Stromnetz jedoch stark. Das stellt das Stromnetz vor große Herausforderungen. Moderne automatisierte und datenbasierte Systeme sorgen dafür, dass das Stromangebot auch bei starken Wetterschwankungen der Stromnachfrage entspricht und das Netz nicht überlastet wird. 


Bureau Veritas auf der Power Gen


Der Energiemarkt wird immer internationaler. Eine Internationalisierung des Energiemarktes findet auf verschiedenen Ebenen statt. Zum einen wäre hier der Stromaustausch zwischen den einzelnen Staaten des europäischen Verbundsystems zu erwähnen, der vor der Liberalisierung der Strommärkte nur eine ausgleichende Funktion hatte und das Stromnetz stabilisierte, heute aber bereits den überschüssigen Strom zu einem grenzüberschreitend handelbaren Produkt macht. Des Weiteren äußert sich die Internationalisierung aber auch durch ausländische Investitionen. Vor allem Investoren aus Asien oder Afrika erwerben Anteile an beispielsweise europäischen Kraftwerken oder kaufen komplette Kraftwerksanlagen und verlegen diese ins eigene Land. 


Unabhängig davon ob man über fossile Energieträger, intelligente Stromnetze oder eine Internationalisierung des Strommarktes spricht - ein Thema spielt im Energiesektor immer eine zentrale Rolle: Sicherheit! 


Bureau Veritas auf der Power Gen


Das zeigte sich auch auf der POWER-GEN in Köln. Das Feedback der Besucher unseres Messestandes macht deutlich, dass professionelle Lösungen für Qualität und Sicherheit entlang des gesamten Lebenszyklus von Energieprojekten in der Branche mehr denn je gefragt sind. Bureau Veritas deckt hier den Großteil der Nachfrage ab und bietet für die Energiewirtschaft vielfältige Services von der Entwicklung, der Konstruktion, dem Betrieb bis hin zur Außerbetriebnahme an. 


Bureau Veritas auf der Power Gen


Wir freuen uns über das große Interesse an unseren Services und blicken positiv auf die erfolgreichen Messetage in Köln zurück. Mehr Infos zu unseren Services finden Sie außerdem in unserem Bereich für die Energieversorgung.

 


Noch Fragen? Wir sind für Sie da!


Sind nach der Messe noch Fragen offen geblieben oder benötigen Sie noch weitere Informationen? 


Nutzen Sie unser Kontaktformular und lassen Sie uns Ihre Nachricht zukommen.


Jetzt Nachricht schreiben



Kontakt

Bureau Veritas Deutschland

+49 40 23625 - 0

Ihre Nachricht an uns
  • Algerien
  • Angola
  • Argentinien
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina-Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kapverdische Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • China
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Kroatien
  • Kuba
  • Curacao
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Djibouti
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fiji
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Westindische Inseln
  • Gabon
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Honduras
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Iran
  • Irak
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Südkorea
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Lybien
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Mauretanien
  • Mexico
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Niederlande
  • Niederländische Antillen
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Rumänien
  • Russland
  • Rwanda
  • Saint Pierre Miquelon
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakai
  • Slovenien
  • Somalia
  • Südafrika
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Suriname
  • Schweden
  • Schweiz
  • Syrien
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad & Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Großbritannien und Irland
  • USA
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Andere Webseite
  • Afrika
  • Internationale Webseite
  • Mittlerer Osten
  • Südostasien
Wählen Sie Ihre Branche oder den Bereich, für den Sie eine Leistung suchen.
Ihre Branche

Ihr Geschäftsbereich

Unsere Services